TEC Controller

Temperaturregler für Peltier-Elemente und Widerstandsheizungen | Übersicht | Auswahlhilfe | TEC Controller FAQ

Temperaturregler für Peltier-Elemente und Widerstandsheizungen

Basispreis:182.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 182.00 CHF
Summe vor Steuern:182.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:267.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 267.00 CHF
Summe vor Steuern:267.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:465.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 465.00 CHF
Summe vor Steuern:465.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:498.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 498.00 CHF
Summe vor Steuern:498.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:670.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 670.00 CHF
Summe vor Steuern:670.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:820.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 820.00 CHF
Summe vor Steuern:820.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:550.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 550.00 CHF
Summe vor Steuern:550.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:870.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 870.00 CHF
Summe vor Steuern:870.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:
Basispreis:503.00 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 503.00 CHF
Summe vor Steuern:503.00 CHF
MwSt.-Betrag:
Total Tax:
Price / kg:

Übersicht

Bild/Model
TEC-1092 imageTEC-1092
TEC-1091 imageTEC-1091
TEC-1089 imageTEC-1089-SV
TEC-1090 imageTEC-1090-HV
TEC-1161-4a imageTEC-1161-4A
TEC-1161-10a imageTEC-1161-10A
TEC-1122 imageTEC-1122-SV
TEC-1123 imageTEC-1123-HV
 
Ausgangsstrom
(keine PWM, bipolar)
Ausgangs-
spannung
Ausgangs-
kanäle
DC EingangErwartete
Kühlleistung
DimensionenKommunikations-
schnittstellen
Temperatur-
präzision
Typische Kühlungs-
anwendung
Datenblatt
±0 – 1.2 A 0 – 9.6 V 1 5 – 12 V 6 W 36 x 28 x 8.5 mm RS485, RS232 TTL 0.01°C oder besser Gas IR Sensoren
TEC-10922020-07-24
±0 – 4 A 0 – 21 V 1 5 – 24 V 42 W 65 x 38 x 14 mm RS485, RS232 TTL,
USB
0.01°C oder besser CCD Chipkühlung,
Bildverstärker
TEC-10912020-07-20
±0 – 10 A 0 – 21 V 1 12 – 24 V 105 W 75 x 60 x 18 mm RS485, USB 0.01°C oder besser Laserdioden,
Biomedizinische Proben
TEC-10892020-07-24
±0 – 16 A 0 – 30 V 1 12 – 36 V 240 W 75 x 60 x 18 mm RS485, USB 0.01°C oder besser Laserdioden,
Biomedizinische Proben
TEC-10902020-07-24
2 x ±0 – 4 A 0 – 21 V 2 5 – 24 V 2 x 42 W SCREW: 77 x 48 x 19 mm
PIN: 77 x 48 x 19.8 mm
RS485, USB 0.01°C oder besser Laserdioden,
Biomedizinische Proben
TEC-1161-4A2020-07-24
2 x ±0 – 10 A 0 – 21 V 2 5 – 24 V 2 x 105 W SCREW: 77 x 48 x 22.2 mm
PIN: 77 x 48 x 19.8 mm
RS485, USB 0.01°C oder besser Diodengepumpte Laser
TEC-1161-10A2020-07-24
2 x ±0 – 10 A 0 – 21 V 2 12 – 24 V 2 x 105 W 120 x 90 x 18 mm RS485, USB 0.01°C oder besser Diodengepumpte Laser
TEC-11222020-07-24
2 x ±0 – 16 A 0 – 30 V 2 12 – 36 V 2 x 240 W 120 x 90 x 18 mm RS485, USB 0.01°C oder besser Diodengepumpte Laser
TEC-11232020-07-24
 
 

Auswahlhilfe

Wichtigste Eigenschaften
- Spannung
- Stromstärke
- Erwartete Kühlleistung
Leistungsklasse
1 Bipolarer Kanal
2 Bipolare Kanäle

±0 – 1.2 A
0 – 9.6 V
6 W

±0 – 4 A
0 – 21 V
42 W

±0 – 10 A
0 – 21 V
105 W

±0 – 16 A
0 – 30 V
240 W
Micro Klein Mittel Gross
TEC-1092 TEC-1091 TEC-1089 TEC-1090
  TEC-1161-4A TEC-1122
TEC-1161-10A
TEC-1123
 

TEC Controller FAQ

Technische oder wissenschaftliche Anwendungen erfordern es, dass ein Objekt mit Hilfe von thermischen Elementen und unabhängig von Temperaturschwankungen, aktiv auf möglichst konstanter Temperatur gehalten wird. Um diese Anforderungen zu erfüllen, werden oft Peltier Elemente zum Kühlen und Heizen oder Widerstandsheizungen zum Heizen eingesetzt. Der TEC Controller steuert die Temperatur, in dem er, geregelt durch ein Feedback von Temperatursensoren, Strom und Spannung an das thermische Element abgibt.
Dies könnte z. B. sein:
  • CCD-Kühlung
  • Klimakammer
  • DNA-Sequenzierung
  • Thermisches Zyklieren
  • Verhaltensforschung von Bakterien und Insekten
  1. Arbeitsbereich vom Peltier Element definieren (IO/UO). How-to in diesem Video (von min. 0.47)

    Hinweis: Um effizient zu Kühlen, empfehlen wir das Peltier Element über zu dimensionieren, so dass

    • IO/IMax = 0.0 …. 0.33 wenn ∆T < 25°K oder
    • IO/IMax = 0.33… 0.66 wenn ∆T > 25°K
    und gleichzeitig
    • ∆T möglichst klein zu halten (z.B. mit Kühlkörper auf der heissen Seite)
  2. Mit den nun bekannten Werten findet sich in unserem Webshop der passenden TEC Controller über den Wert „Bipolaren Ausgang“
Zum ausführlichen Video
  1. Auslesen der Betriebsspannung des TEC Controllers

    Hinweis: Arbeiten Sie mit einem System, beachten Sie die Betriebsspannung davon

  2. Berechnen der Leistungsaufnahme des Peltier Elements (PPe = UAp * IAp)
  3. Addieren der Leistungsaufnahme des Peltier Elementes mit der Leistungsaufnahme des TEC-Controllers (Faustregel: PTot = Leistungsaufnahme Peltier Element * 1.2)
  4. Kontrolle: PTot <= POut Netzgerät
  5. Mit den Werten aus 3. finden sich die endsprechenden Netzteile bei einem Elektronik-Händler
Ja, die Controller können z.B. mit dem HyperTerminal verwendet werden. Bitte beachten Sie dazu das Kommunikationsprotokoll im Downloadbereich.
Ja, dies ist mit der TEC Controller Service-Software ab v3.xx problemlos möglich.